Corona und Cannabiskonsum – Kurzbefragung


**Die Erhebungsphase ist beendet. Sie können den Fragebogen weiterhin ausfüllen, Ihre Antworten werden aber nicht mit ausgewertet**

Diese Kurzbefragung bezieht sich auf den Konsum und Erwerb von THC-reichen Cannabisprodukten, die nicht legal als Medizin in der Apotheke und unter den Bedingungen der SARS-CoV-2-Pandemie erworben wurden. Bitte nur ausfüllen, wenn Sie zumindest gelegentlich derartige Cannabisprodukte konsumieren.

Es handelt sich um die Ergänzung zu einer Vorgängerstudie aus dem Jahr 2020. Sie können hier unabhängig davon, ob Sie damals teilgenommen haben, (erneut) teilnehmen.

Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und komplett anonym, es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Sie können die Umfrage jederzeit durch Schließen Ihres Browsers beenden.

Bei Fragen erreichen Sie uns hier.


Diese Umfrage enthält 23 Fragen.
  Eine Bemerkung zum Datenschutz
Dies ist eine anonyme Umfrage.
Die Daten mit Ihren Antworten enthalten keinerlei auf Sie zurückzuführende/identifizierende Informationen, es sei denn bestimmte Fragen haben Sie explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.